Dorferneuerung Reeßum

 
 

12 Fragen und Antworten zum Thema

Verbunddorferneuerung "Wiestedörfer"

„Gemeinsam die Zukunft gestalten“

Das wollen die Wiestedörfer (Reeßum, Taaken, Clüversborstel, Bittstedt, Schleeßel, und Platenhof) gemeinsam angehen. Der Verbund im Rahmen der Gemeinde Reeßum bietet die Chance, sowohl für ortsspezifische Probleme Lösungen zu finden (z.B. Geschwindigkeitsreduzierung an den Ortseingängen) als auch übergreifende Konzepte (z.B. ein touristisches Radwegessystem) gemeinsam zu entwickeln und in regionale Initiativen einzubetten (z.B. den Radwanderweg der Kräuterregion Wiesteniederung).


Hierbei sollen alle Gruppen im Dorf mitmachen und beteiligt werden: Die Kinder, die Jugendlichen, die Zugezogenen, die Älteren, die Vereine und Verbände etc.. Denn:  Nur gemeinsam kann an dem Haus „Zukunft“ erfolgreich gebaut werden.

Nach einer zirka einjährigen „Planungsphase“ wird der gemeinsame Dorferneuerungsplan für die Wiestedörfer bis Ende 2009 fertiggestellt. Dann folgt ab 2010 die „Förderphase“, in der die vorgesehenen öffentlichen Projekte und die privaten Vorhaben (z.B. Sanierung von Dächern, Fassaden, Garten- und Außengestaltung der Höfe) finanziell vom Land gefördert werden.

Unterstützt von dem Planungsbüro mensch und region (Hannover) werden spezifische Lösungen für die zukünftigen Herausforderungen im ländlichen Raum erarbeitet und umgesetzt.

Das sind z.B.

1. Verbesserung der Ortsgestaltung,

2. Erhalt und Umnutzung alter landwirtschaftlicher Bausubstanz

3. Verbesserung der Arbeitsbedingungen für die Landwirtschaft

4. Erhalt der Infrastruktur auf den Dörfern (Bäcker,
Lebensmitteleinzelhandel, Gaststätten, Post, Bank etc.),

5. Sicherung der Mobilität und sozialen Grundversorgung (Erreichbarkeit von Ärzten , Apotheken etc.)

6.Verbesserung der Verkehrsverhältnisse

7.Entwicklung von Einkommensalternativen

8. Entwicklung der Dorfgemeinschaft

Struktur der Verbunddorferneuerung Wiestedörfer

Präsentation anlässlich der 1. Bürgerversammlung

Voruntersuchung und Zielsetzung für eine Verbunddorferneuerung

Ergebnisbericht über das Vorbereitungs- und Informationsseminar am
27. und 28.03.2009 im Amtshof Eicklingen

Gestaltungsratgeber zur VDE Wiestedörfer

Verbunddorferneuerung Wiestedörfer - Erste Projekte werden umgesetzt

Sammelmappen:

Sammelmappe Bittstedt

Sammelmappe Clüversborstel

Sammelmappe Platenhof

Sammelmappe Reeßum

Sammelmappe Schleeßel

Sammelmappe Taaken


Presseberichte:

16.02.2009 Rotenburger Kreiszeitung "Start mit ersten Hausaufgaben"

06.05.2009 Rotenburger Rundschau "Dörfer werden vorgestellt"

08.05.2009 Rotenburger Kreiszeitung "Den Egoismus überwinden"

14.05.2009 Rotenburger Rundschau "In allen Orten Tempo runter"

05.10.2009 Rotenburger Kreiszeitung "Verbunderneuerung zieht Zwischenbilanz"

07.01.2010 Rotenburger Kreiszeitung "Verbunderneuerung schreitet voran"

10.01.2010 Rotenburger Rundschau "Viele Stunden diskutiert"

15.01.2010 Rotenburger Kreiszeitung "Rege Beteiligung bei Bürgerversammlung"

19.05.2010 Rotenburger Kreiszeitung "Rat gibt grünes Licht"

04.09.2010 Rotenburger Rundschau "Dachsanierung läuft"

04.11.2010 Rotenburger Kreiszeitung "Neues Dach für das DGH bald fertig"

05.11.2010 Rotenburger Kreiszeitung "Ein weiterer Meilenstein"

09.11.2010 Rotenburger Rundschau "Meilenstein gesetzt"




Weitere Informationen auch auf folgenden Internetseiten:

www.taaken.net
www.schleessel.de