Die Partnerschaft zwischen der deutschen und der französischen Gemeinde geht auf das Jahr 1969 zurück.
Der damalige Landtagsabgeordnete Helmut Tietje/MdL hatte für eine Jugendgruppe eine Reise in den Raum Bordeaux organisiert. Damals wurden viele Verbindungen mit den französischen Freunden geknüpft. Aus dem Jugendaustausch entwickelten sich Besuche von Kommunalpolitikern und verschiedenen Organisationsvertretern. 1972 wurde auf Wunsch des Canton Sauveterre de Guyenne eine Partnerschaft zwischen Sauveterre und Sottrum vereinbart.

Wappen des Cantons Sauveterre de Guyenne   Nach Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde im Jahre 1973 wurden regelmäßige Kontakte geplant. Im Frühjahr 1973 besuchte die erste Delegation aus Sauveterre die Bundesrepublik. Seitdem verbringen zahlreiche Sottrumer ihren Urlaub in dem fast 1.500 km entfernten Canton, etwa 50 km südlich von Bordeaux gelegen.

1982 erhielt der Canton Sauveterre die Ehrenfahne des Europarates. 1985 wurde der Samtgemeinde Sottrum in Anerkennung der besonderen Verdienste um die Verbreitung des europäischen Gedankens die Ehrenfahne des Europarates überreicht. Ihren Ehrenplatz erhielt die Fahne im Ratssaal der Samtgemeinde.

Im Jahre 2008 konnten der Canton Sauveterre de Guyenne und die Samtgemeinde Sottrum auf eine 35-jährige Partnerschaft zurückblicken. Deren Lebendigkeit findet in jedem Jahr auch wieder dadurch Unterstützung, wenn die offiziell organisierten Reisen in den Partnerschaftscanton und die Gegenbesuche französischer Gäste in die Samtgemeinde durchgeführt werden.  
Wappen Samtgemeinde Sottrum und Canton Sauveterre de Guyenne

Der Canton Sauveterre de Guyenne wurde im Jahre 2009 zur Communauté de Communes du Sauveterrois (Samtgemeinde des Sauveterrois) umgebildet. Aus diesem Grund wurde am 27. Juli 2010 die Partnerschaft zwischen den beiden Partnergemeinden erneuert. Diese Erneuerung wurde urkundlich belegt.

Im Jahre 2013 bestand die Partnerschaft zwischen der Samtgemeinde Sottrum und der jetzigen Samtgemeinde des Sauveterrois 40 Jahre. Dieser Anlass wurde in Verbindung mit dem Bestehen der 10-jährigen Freundschaft der Samtgemeinde Sottrum zur Gemeinde Lubasz in Polen mit einem großen Europafest in Sottrum gefeiert.

Seit Bestehen der Partnerschaft finden jährlich organisierte Delegationsaustausche statt, an denen sich alle Bürgerinnen und Bürger beteiligen können. Für die Gäste werden von den gastgebenden Gemeinden interessante Programme angeboten, die die Möglichkeit bieten, die Region der Partnergemeinde kennen zu lernen. Der Kontakt der Einwohner der Samtgemeinde mit den französischen Nachbarn wird auch dadurch erleichtert, dass die Gäste bei privaten Gastgebern wohnen können. Eine große Bedeutung besitzt auch der Schüleraustausch, der zwischen der Schule an der Wieste und der Schule in Sauveterre regelmäßig stattfindet.


Sauveterre de Guyenne

 
Südöstlich von Bordeaux, zwischen den Regionen Garonne und Dordogne befindet sich,,Entre-Deux-Mer" das ,,Land zwischen den Meeren".
Die großen Weine des Bordeauxs finden in Sauveterre eine wunderbare Ergänzung: weiße Gütesiegelweine ,,Entre-Deur-Mers und rote Appellationsweine ,,Bordeaux" und ,,Bordeaux Superieur, werden hier gezogen und am besten gleich vor Ort verköstigt (in den Restaurants, den Kellern oder der Original-Vinothek von Sauveterre).
Das Land um Sauveterre ist reich an Geschichte, mit der ,,Bastide" (Neustadt) von Sauveterre, die 1281 von Edward dem I. von England gegründet wurde, mit dem reichen kulturellen Erbe, den romanischen Kirchen, die an die nahe Saintonge erinnern, den Schlössern und befestigten Mühlen der Region.
Die zalhreichen Wasserflächen der Gegend wurden zu einem perfekten Freizeitpark ausgebaut. Aber auch naturbelassene Landschaften und ein Paradies der Kultur mit Konzerten, Ausstellungen und Volksfesten gehört zum Charme von Sauveterre
.
 

 


Quartiere
für Gäste aus
Sauveterre
gesucht
August 2017


Delegations-
reise 2016
Risebericht


Besuch einer
Delegation
aus
Sauveterre
2015

DVD vom
Europafest


Delegations-
reise 2014
Reisebericht


Delegations-
reise 2012
Reiseberichte

Delegations-
besuch 2009

Delegations-
reise 2008 Reisebericht

Partnerschaft im Entre-Deux-Mers Gebiet
Partnerschaft


Bitte klicken zum Vergrößern
Lage